Krimitag

Der 8. Dezember ist der internationale Krimitag.

Der 8. Dezember ist der Todestag von Friedrich Glauser (1896-1938), Namenspatron der renommiertesten deutschsprachigen Krimipreise, die jedes Jahr vom SYNDIKAT, der Autorengruppe deutschsprachiger Kriminalliteratur, vergeben werden. Ihm zu Ehren veranstaltet das SYNDIKAT den KRIMITAG, bei dem Lesungen, Diskussionen und Veranstaltungen aller Art von und mit deutschsprachigen Krimi-Autorinnen und Krimi-Autoren stattfinden.

Gemeuchelt und gemordet wird dabei stets für einen guten Zweck.

Krimitag 8. Dez. 2015

Lesung im artjamming
Beginn: 19 Uhr

Es lasen unter dem Motto Krimis für Migranten:
Birgit Hermann, Renate Klöppel, Sonja Pöhlitz, Andre Rober, Hans Peter Roentgen, Alexa Rudolph

Moderation: Anne Grießer
Schirmherrschaft: Kulturbügermeister Ulrich von Kirchbach

Der Erlös des Abends kam dem Projekt Sprint der Freiburger Bürgerstiftung zugute.
Ziel des Projekts ist die sprachliche und soziale Intergration von Migrantenkindern.

artjamming, Güntherstalstr. 41, 79102 Freiburg

Eindrücke vom Krimitag am 8. Dezember 2014
in der Brauerei GANTER

Krimitag-2014 Krimitag-2014-Anne Grießer Krimitag-2014-Sascha Berst Krimitag-2014 Krimitag-2014

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieses fantastischen Abends beigetragen haben!

Morde für das Literaturhaus

Am Montag, den 8. Dez. 2014 lasen in den Räumen der Brauerei GANTER sieben bekannte Krimiautoren der Region. Unter der Schirmherschaft von Kulturbürgermeister Ulrich von Kirchbach kam der Erlös des Abends der Kinder- und Jugendarbeit des Freiburger Literaturhauses zugute.

Es lasen aus ihren neuesten Werken:

Sascha Berst-Frediani (Gewinner des Freiburger Krimipreises 2013), Thomas Erle, Anne Grießer, Birgit Hermann, Renate Klöppel, Hans Peter Roentgen und Sibylle Zimmermann.